Bukarest, Rumänien

Die Herbst-HGV des Jahres 2019 fand dieses Mal im schönen Bukarest, Rumänien , dem einzigen außerdeutschen Standort einer VWI-Hochschulgruppe, statt. Vertreten wurde unsere Hochschulgruppe dabei durch die beiden Delegierten Felix Quathamer und Ronja Behrens. Außerdem waren noch Naomi Zimmermann und Daniela Sobbe als Projektleitung für das Finanzforum im April 2020, sowie Georgios Christakis vom Bundesteam und Wibke Stodolka als Koordinatorin der Union West dabei.
Die drei Sitzungstage waren wie immer mit interessanten Berichten, Diskussionen und Abstimmungen gefüllt, abends sorgte die Hochschulgruppe Bukarest für ein abwechslungsreiches Abendprogramm. Als großes Hauptthema stand diesmal eine Änderung der HGV-Satzung zur Diskussion, außerdem gab es Firmenvorträge der Pro-WI und MHOC sowie viele verschiedene Arbeitsgruppen zur Beteiligung der Mitglieder.
Gewählt wurden die ausrichtenden Hochschulgruppen für die nächste Herbst-HGV (Mannheim), das Science meets Economy (Bremen) sowie die neuen studentischen Vorstandsmitglieder (SV), bestehend aus Tabea Richert und Jennifer Schubert als direkte Vorstandsmitglieder, Alexander Sascha Stephan als Finanzvorstand und Laslo Brumund als assoziiertes Vorstandsmitglied.

Besonderer Dank geht an die HG Bukarest für die tolle Organisation und Gastfreundschaft.

Wir freuen uns auf die nächste HGV!